Posts Tagged ‘Urheberrecht

27
Apr

Merkeleien – Brief kam an

Ich habe den Hinweis bei Nerdcore gesehen. Der Brief der der Musikindustrie ist ausgeliefert worden.

“Das Herunterladen von Computern …” – da hat der Redenschreiber gepatzt.

“Barrieren aufbauen” – das ist wichtig, denn nur wo Barrieren sind, wachsen schließlich auch die Motivationen zur Entwicklung.

“Denn es geht gerade um junge Künstlerinnen und Künstler, die noch kein finanzielles Polster haben, um sich mit Raubkopien auseinandersetzen zu können. Und es geht darum, dass sie in jugen Jahren die Chance haben, den gerechten Lohn für ihre Leistungen zu bekommen.”

Sagte der Bundeskanzler in Rot. Manche Entgleisung ist sehr beschämend für den Zustand der Politik. Wenn wie die Menschen reden, so werden sie womöglich auch handeln. Das hat iRights.infos Blog auch neulich hervorgehoben, als sich Kulturstaatsminister Neumann öffentlich über die Idee der Verlängerung von Schutzfristen für Musikaufnahmen aussprach.

Das ist schon enttäuschend. So geht es wohl vielen Medizinern, Patienten etc.pp. häufig, wenn über die Gesundheitsreform verhandelt wird. Aber wenigstens das Vokabular sollte mindestens doch stimmen, oder?

17
Apr

Thumbthoughts

OLG Thüringen: Google-Thumbnails verletzen Urheberrecht, unter dieser Überschrift berichtet iRights.info über die Klage einer Künstlerin, die beanstandete, dass Bilder von ihrer Website als Thumbnails in der Google-Ergebnisliste auftauchten. iRights.info stellt das ganze Verfahren im Detail dar. Das Ergebnis des Verfahrens ist zum Teil jedenfalls doch ganz eminent. iRights.info fasst den Grundsatz so zusammen.

Continue reading ‘Thumbthoughts’