03
Jun
08

Abschlussbericht

480 Tage online seit 10.2.2007
283 Beiträge
634 Kommentare seit 17.2.2007
0,59 Beiträge pro Tag
1,34 Kommentare pro Tag
106 Kommentierer
10890 Besucher insgesamt seit 14.11.2007
54 Ø-Besucher pro Tag

Das sind nicht die Gründe. Das ist einfach so. Und darum geht es ja auch nicht. Aber es geht eben gar nicht, so doppelt herumzuschwirren. WordPress war ein ziemlich gutes Programm. Fast zu gut. Aber ich wollte etwas neues lernen. Nucleus ist leider in der Entwicklung ziemlich stehen geblieben und bereitete keine rechte Freude mehr. Mit dem WordPress-Hype war ich nie glücklich. Das neue Drupal ist mindestens genauso klein, bietet aber ganz andere nützliche Funktionen. Weblog ist nur eine davon. Vieles von Drupal kenne ich überhaupt nicht, aber das kommt vielleicht noch.

Die Migration von Nucleus und WordPress war nicht einfach und hinterlässt viele Probleme. Die Soundfiles sind weg, die Nucleusbilder auch und müssen neu verlinkt werden. Witzig war schon, dass Nucleus zunächst erst einmal nach WordPress 2.2 (?) ging. Von da aus war es ein leichtes. Von WordPress 2.5.1 konnte man nicht downgraden und die Exportdatei brach immer irgendwo beim Import ab. Es ging dann mit einem Datenbank-Transfer-Modul einigermaßen. Das sind einfach die Folgen der vielen Features. Je weniger man davon je genutzt hätte, desto einfacher wäre es gewesen.

Da ich andererseits mich nicht in einer Pflicht gegenüber anderen fühle. Der Inhalt ist meiner und der der anderen in den Kommentaren ist fast rückstandslos übernommen worden.

Also geht es in der Kritischen Masse wieder weiter. Und muss es auch, denn die Kritische Masse, die Thema in der Kalkscheune in Berlin war, war eine andere. Comments closed. Die Sache ist hier zuende.